Entschlackungswochen im April 2021

Entschlackungswochen im April 2021

in Einzelbegleitung

Aktuelle Corona-Bestimmungen haben mich heuer motiviert, die traditionellen Entschlackungswochen in Einzelbegleitung anzubieten. Neben Behandlungen, Gesprächen und Beratungen stand basische Ernährung zum Neuentdecken im Fokus der Tage. Ich selbst habe die Zeit auch zum Entschlacken genutzt und dafür schnelle Gerichte mit Alltagstauglichkeit gezaubert.

Ideen zum schmackhaften Kombinieren:

  • Fenchel und Kartoffel gebraten mit Leinöl und Aceto Balsmico
  • Reis und Räuchertofu mit Rosenpaprikapulver und Bärlauch
  • Grillgemüse im Rohr: Kürbis, Karotten, roter Paprika, Melanzani, Zucchini, Zwiebel, Cocktailtomaten, Bärlauch, Pilzen, Schafskäse, Pinienkerne, … beliebig kombinierbar je nach Verfügbarkeit
  • Avocado auf Reiswaffeln mit gebratenen Radieschen, dazu Rukkola und Portulak
  • Kürbisgulasch mit Bärlauch und Pilzen
  • Morgenstund®- Apfelauflauf
  • Chinakohl mit Walnüssen gebraten an Basmatireis mit Aceto Balsamico und Leinöl
  • Bärlauch-Hirsoto mit Mandeldrink, Zucchini und Räucherfisch, dazu eventuell etwas Parmesam
  • Pastinaken-Kartoffel-Suppe mit Kräuterseitlingen und Petersilie
  • Quinoapfanne mit Zucchini, Rote Paprika, Bärlauch oder Rukkola, dazu Pinien- oder Sonnenblumenkerne
  • Minestrone mit Zucchini, gelbe Karotten, Lauch, Räuchertofu und passierten Tomaten
  • Fenchelsuppe mit pürierter Hirse und braunen Champignons dazu Vogerlsalat
  • Quinoa mit gebratenem Chinakohl, gelbem Paprika, Bärlauch und Kräuterseitlingen
  • Spargel auf Tischlein-deck-dich®-Schmarrn mit Leinöl und Aceto Balsamico
  • Kürbis-Kokos-Suppe mit gebratenen Pilzen und Rukkola